Wiese_1 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBadeteich | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Medizinstipendium Rundum gesund – Ärztin/Arzt werden für Mittelsachsen: Bewerbungsfrist endet am 30. September

Meldung aus Großhartmannsdorf
Medizinstipendium Rundum gesund – Ärztin/Arzt werden für Mittelsachsen: Bewerbungsfrist endet am 30. September (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Medizinstipendium Rundum gesund – Ärztin/Arzt werden für Mittelsachsen: Bewerbungsfrist endet am 30. September

Eine finanzielle Zuwendung von 400 Euro monatlich, erfahrene Ärztinnen und Ärzte als Mentorinnen und Mentoren und regelmäßige Veranstaltungen mit anderen Stipendiaten des Förderprogramms: Das sind noch nicht alle Vorteile, die das Medizinstipendium Mittelsachsens bietet. Seit 2020 werden Studierende der Humanmedizin fachlich und finanziell unterstützt. Ziel ist, dass sie später in Mittelsachsen als Ärztinnen oder Ärzte tätig werden. Dabei können sie ihr Fach frei wählen.

Das Stipendium steht allen Studierenden offen, die an einer Universität eingeschrieben sind oder sich für ein Medizinstudium bewerben möchten. Voraussetzung ist der Nachweis eines Studienplatzes zum Zeitpunkt des Vergabeverfahrens. Im Gegenzug verpflichten sich die Stipendiaten, alle Praxisphasen und die Facharztausbildung nach Möglichkeit an medizinischen Einrichtungen im Landkreis Mittelsachsen zu absolvieren.

Für dieses Jahr wurde der Bewerbungsschluss bis zum 30. September verlängert.

Alle Informationen zum Stipendium und Kontaktmöglichkeiten sind unter

www.landkreis-mittelsachsen.de/das-amt/neuigkeiten/bewerbung-fuer-medizinstipendium.html zu finden.